Ein Kommentar zum Artikel

Lieber Herr Kunz, (Mitglied der Initative „Waldkritik / admin )

guter Artikel ! (in der Stuttgarter Zeitung / admin )

Es ist nicht richtig, dass es nach FSC egal ist, wie die Böden der Rückegassen aussehen.  Sie machen immerhin rd. 20 % der Wälder aus,  zerschneiden nach unten den Zusammenhang von Wurzel, Bodenpilzen und Bodenwasserströmen und zerstören oben Vegetation, Humusstruktur u.a. und befördern bei Neigung Wassererosion.
Wenn es  die „vorbildliche“ Anweisung an die Maschinenfahrer gibt, bei sensiblem Wetter nicht zu fahren, dann ist sie sichtbar nicht eingehalten worden, dann ist auf den gezeigten Flächen nichts übrig von der Vorbildlichkeit. Hier hat die ökonomische Seite Vorrang vor der ökologischen.
Letztere ist aber Voraussetzung für den guten finanziellen Betriebserfolg, sofern man sich der gesetzlich vorgeschriebenen „Nachhaltigkeit“ verpflichtet fühlt.

Ich freue mich auf das Bodenkonzept !!
Herzliche Grüße,
Lutz Fähser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.